760_0900_111667_JBW_App_Carolin_Weiss_01.jpg
Mit der neuen App will die Stadtverwaltung Jugendliche besser erreichen. Beispiel: Die Einladung zur Infoveranstaltung am kommenden Mittwoch (linker Screenshot). Schon vor der offiziellen Freischaltung haben Jugendliche die Vorschlagsfunktion genutzt und sich eine Fläche für legales Sprühen und einen Skatepark gewünscht.  Foto: Meyer 

Skaten, sprayen, schnelles Internet: Mit dieser App will Bad Wildbad Jugendliche an Stadtpolitik beteiligen

Bad Wildbad. Am 19. Februar startet das Angebot der Stadt offiziell – Die Idee: Mit einer App Jugendliche an der Stadtpolitik beteiligen. Die PZ hat das Projekt bereits getestet.

Warum hat Bad Wildbad eine Jugendbeteiligungs-App entwickelt? In den vergangenen Jahren hat die Kurstadt einiges versucht, um Jugendliche am kommunalen Geschehen zu beteiligen und ihre

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?