Evakuierungsübung "Schneller Adler" der Bundeswehr
Nach kurzer Landung hoben die Hubschrauber laut Zeugenaussagen auch schon wieder ab.   Foto: picture alliance/dpa | Bernd Wüstneck (Symbolbild)

Soldaten und Militärhubschrauber: Bundeswehrübung schreckt Engelsbrand auf

Engelsbrand. Nicht schlecht gestaunt haben die Engelsbrander am Donnerstagnachmittag, als auf einmal zwei Militärhubschrauber der Bundeswehr mitten im Ort gelandet sind. Auch am Boden in der Nähe der Sparkasse im Teilort Engelsbrand und am Kreisel Richtung Salmbach und Grunbach waren Soldaten postiert, wie verschiedene Augenzeugen berichteten.

Begleitet wurden sie von mehreren Polizisten. Gelandet sind die Hubschrauber unterhalb des

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?