nach oben
Bei der Einweihung der neuen  Geschäftsstelle der Sparkasse in Friolzheim (von links): Bürgermeister Michael Seiß, Sparkassendirektor Sieghardt Bucher, Timo Steinbrecher, Filialdirektor Heimsheim, Sparkassendirektor Stephan Scholl, Sparkassen-Marktdirektor Gerd Owczarek, Landrat Karl Röckinger, Geschäftsstellenleiter Michael Schillinger und Kreishandwerksmeister Rolf Nagel.  Tilo Keller
Bei der Einweihung der neuen  Geschäftsstelle der Sparkasse in Friolzheim (von links): Bürgermeister Michael Seiß, Sparkassendirektor Sieghardt Bucher, Timo Steinbrecher, Filialdirektor Heimsheim, Sparkassendirektor Stephan Scholl, Sparkassen-Marktdirektor Gerd Owczarek, Landrat Karl Röckinger, Geschäftsstellenleiter Michael Schillinger und Kreishandwerksmeister Rolf Nagel. Tilo Keller
13.09.2015

Sparkasse jetzt direkt am Marktplatz in Friolzheim

Die Friolzheimer Kunden der Sparkasse Pforzheim Calw können sich über eine neue, moderne Geschäftsstelle freuen. Am Samstag wurden die neu gebauten Räumlichkeiten direkt am Marktplatz feierlich eingeweiht. Den anschließenden Tag der offenen Tür nutzten die Kunden zu einem Blick in die schönen Räume.

„Immer wird vom Filialsterben gesprochen, wir beweisen, dass es auch anders geht“, sagte Sparkassendirektor Sieghardt Bucher. Die neue Geschäftsstelle liegt kaum 200 Meter vom bisherigen Standort in Friolzheim entfernt. Nach 22 Jahren waren die alten Räumlichkeiten allerdings nicht mehr zeitgemäß.

„Rundum gelungen“

„Die neue Geschäftsstelle scheint rundum gelungen“, stellte Bürgermeister Michael Seiß fest und bezeichnete die neue Filiale außerdem als einladend und angenehm. „Investitionen dieser Art bringen auch die Verbundenheit der Sparkasse mit unserer Gemeinde zum Ausdruck“, freute sich der Bürgermeister und verwies auf die über 90-jährige Geschichte der Sparkasse im Ort.

Landrat Karl Röckinger, der in seiner Funktion als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Pforzheim Calw sprach, betonte, dass bei Baumaßnahmen der Sparkasse, soweit möglich, Firmen und Handwerker aus dem Geschäftsgebiet beauftragt werden. „Mit diesen Investitionen unterstreicht die Sparkasse ihre Verbundenheit zur Region und ihren Willen, das Geschäftsstellennetz zu erhalten“, sagte Landrat Röckinger.

Handwerker aus der Region

Kreishandwerksmeister Rolf Nagel überbrachte seine Glückwünsche zum gelungenen Neubau und lobte außerdem, dass dafür das Handwerk aus der Region einbezogen wurde.

Zum Abschluss übergaben die Sparkassendirektoren Bucher und Scholl symbolisch einen riesigen gebackenen Schlüssel an den Friolzheimer Geschäftsstellenleiter Michael Schillinger. „Es wird uns eine Freude sein, die neuen Räume mit Leben zu füllen“, sagte Schillinger.

Im Rahmen der Feierlichkeiten gingen außerdem Spenden an den kommunalen Kindergarten und den Hort der Gemeinde. Hortleiterin Birgit-Ute Bischoff und die stellvertretende Kindergartenleiterin Beate Mendes freuten sich über Schecks in Höhe von jeweils 500 Euro.