760_0900_146353_.jpg
Den Baustart für den Glasfaserausbau machten (von links) Alexander Beutelspacher (Baufirma Leonhard Weiss), Klaus Vogel (Regionalmanager der Deutschen Telekom), Emil Kramer (Projektleiter der Deutschen Telekom), Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon und Andreas Vogl (Baufirma Leonhard Weiss). Foto. Christina Bischoff/Gemeinde Remchingen 

Spatenstich mit Bürgermeister: Telekom startet Glasfaserausbau in Wilferdingen

Remchingen-Wilferdingen. Den Spatenstich für schnelles Internet machte Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon dieser Tage im Remchinger Ortsteil Wilferdingen mit Vertretern der Deutschen Telekom und den beteiligten Baufirmen. Etwa 150 Haushalte und Unternehmen rund um das Wilferdinger Gewerbegebiet Billäcker sollen im Zuge des Glasfaserausbaus demnächst die Möglichkeit haben, über die Telekom einen schnellen Internetanschluss bis hin zu Gigabit-Geschwindigkeiten zu buchen – ob für digitales Lernen und Arbeiten, Streamen oder Online-Spielen. Bis Anfang 2023 verlegt die Telekom dafür rund sechs Kilometer Glasfaser und errichtet vier neue Verteiler. Um die Beeinträchtigungen für die Anwohnerinnen und Anwohner so gering wie möglich zu halten, werde in einzelnen Bauabschnitten vorgegangen.

Wertsteigerung von Immobilien

„Glasfaser ist die Schlüsseltechnologie für unsere digitale Gesellschaft“, hob Prayon hervor. „Das neue Netz erhöht die Attraktivität unserer Kommune. Es sichert die Zukunftsfähigkeit als Wohn- und Wirtschaftsstandort. Der Glasfaseranschluss steigert außerdem den Wert einer Immobilie.“

„Hohe Geschwindigkeiten am eigenen Anschluss sind wichtig, schließlich soll im WLAN zuhause und im Betrieb alles stabil laufen“, verdeutlichte Klaus Vogel, Regionalmanager der Deutschen Telekom.

„Wir freuen uns, unseren Geschäftskunden in Remchingen zukünftig Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet Billäcker anbieten zu können. Wir werden das Projekt zügig umsetzen und die Betriebe mit modernster Technik versorgen.“ Damit biete die Telekom den Unternehmen die beste Infrastruktur für die Digitalisierung.

Mehr Informationen zu Verfügbarkeit und Tarifen: www.telekom.de/glasfaser