nach oben
© DPA-Symbolbild
12.02.2016

Spaziergänger findet scharfe Handgranate nahe Neuhausen

Neuhausen. Ein aufmerksamer Spaziergänger hat am Donnerstagmittag eine Handgranate auf einem Feld zwischen Neuhausen und Lehningen entdeckt und die Polizei informiert. „Die durch einen Unbekannten entsicherte und im Gewann Bildacker ausgelegte Handgranate“, so heißt es in der Polizeimeldung, befand sich „in zündfähigem Zustand“.

Deshalb riefen die Beamten die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes hinzu, die unter besonderer Vorsicht mit der Trennung von Hülle und Zünder begannen. Unter Verwendung eines Roboters gelang es schließlich um 14.30 Uhr, den Zünder aus der Granate zu entfernen und diesen kontrolliert zu sprengen.