nach oben
18.07.2016

Spielplatz für Flüchtlingskinder in Darmsbach

Remchingen-Darmsbach. Im Rahmen einer Teamentwicklungsmaßnahme der Daimler AG Stuttgart haben sich rund 45 Daimler-Mitarbeiter sowie Anleiter der gemeinnützigen „miteinanderleben service GmbH“ ans Werk gemacht, um im Außenbereich der Darmsbacher Flüchtlingsunterkunft Spielgeräte und einen Pavillon für die Flüchtlingskinder und Jugendlichen zu errichten.

„Ziel dieser Kooperation ist es, dass Kinder, die von Flucht und Krieg traumatisiert sind, wieder spielen und lachen können“, erläuterte Martin Sattler, Verwaltungsleiter bei „miteinanderleben“. Sein Dank galt den zahlreichen Sponsoren des Sozialtages. Luca Prayon, Bürgermeister von Remchingen, bedankte er sich für die tatkräftige Hilfe. pm

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.