nach oben
Bei einem Unfall zwischen Ispringen und Göbrichen sind zwei Frauen verletzt worden. © TV BW
26.11.2012

Spinne erschreckt Fahrerin: Frontalzusammenstoß

Neulingen. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Ispringen und Göbrichen sind am Montagmittag zwei junge Frauen verletzt worden. Die beiden waren auf der K4531 frontal zusammen geprallt.

Bildergalerie: Spinne erschrickt Fahrerin: Frontalzusammenstoß

Offenbar hatte eine 24 Jahre alte Frau, die von Ispringen in Richtung Göbrichen fuhr, die Kontrolle über ihren Auto verloren und war auf den linken Fahrstreifen geraten. Sie soll durch eine Spinne im Fahrzeug abgelenkt worden sein.

Die 32-Jährige Fahrerin, die ihr in ihrem Auto entgegen kam, wurde nach rechts abgewiesen und fuhr eine Böschung hinunter. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme wurde die K 4531 an der Unfallstelle eine Stunde vollständig gesperrt.

Leserkommentare (0)