760_0900_127010_233392472.jpg
Feuerwehrleute können sich nun auch impfen lassen. In Bad Wildbad rechnet der Stadtbrandmeister damit, dass die Hälfte der Feuerwehrangehörigen das Angebot in Anspruch nimmt. n   Foto: picture alliance/dpa | Holleman

Spritze für die Feuerwehr: Bad Wildbads Stadtbrandmeister organisiert Impfaktion

Bad Wildbad. Lange standen sie in den Startlöchern, jetzt können sie endlich geimpft werden: die Angehörigen der Feuerwehren. Bad Wildbads Stadtbrandmeister und Gesamtkommandant Tido Lüdtke koordiniert die jetzt gestartete Impfaktion für die Feuerwehrleute, wenn diese es wünschen. In den vergangenen Tagen konnte er für 30 Prozent der 120 Mitglieder einen Impftermin im Kreisimpfzentrum in Wart vereinbaren, wie er im Gespräch mit der „Pforzheimer Zeitung“ berichtet.

Impfbereitschaft geringer als erhofft

Einen Überblick darüber, wie viel Bad Wildbader

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?