nach oben
Freuen sich auf das Konzert am 2. Dezember im Golfclub Johannesthal: Veranstalter Pascal Stirner (links) und Tenor Enzo D’Eugenio, der vor Julia Neigel auf der Bühne steht.   Roller
Freuen sich auf das Konzert am 2. Dezember im Golfclub Johannesthal: Veranstalter Pascal Stirner (links) und Tenor Enzo D’Eugenio, der vor Julia Neigel auf der Bühne steht. Roller
01.11.2017

Starke Stimmen für guten Zweck: Julia Neigel und Enzo D’Eugenio zugunsten von „Menschen in Not

Die „schönste Stimme Deutschlands“, wie sie von der Presse schon genannt wurde, kommt wieder in die Region: Julia Neigel steht am Samstag, 2. Dezember, bei einem Open-Air-Konzert im Johannes- thaler Hof auf der Bühne.

Inmitten historischer Gebäude, weihnachtlicher Dekoration und unter freiem Himmel wird sie mit ihrem Akustik-Programm „Samt und Seide“ etwas leisere Töne anschlagen. Ein Programm, das hervorragend in die Vorweihnachtszeit passe, erklärt Veranstalter Pascal Stirner von der Agentur „Studio 9“. Ihm ist es wichtig, Künstler zu präsentieren, die eine Verbindung zur Region haben.

Und ihm liegt es am Herzen, auch bei der mittlerweile sechsten Ausgabe des beliebten Formats gemeinsam mit der PZ-Initiative „Menschen in Not“ ein regionales Spendenprojekt zu unterstützen. Das Geld soll an die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und deren Familien aus Pforzheim gehen.

Feste Größe im Kalender

Stirner betont, das Konzert habe sich längst als feste Größe im Veranstaltungskalender etabliert. Das würden auch die Besucherzahlen zeigen. Seit 2012 gibt es die Veranstaltung bereits, die bisher unter dem Namen „PSD Bank Klassik“ firmiert hatte. Dieses Mal heißt sie zum ersten Mal „PSD Bank Live“.

Beim Programm setzt man den eingeschlagenen Weg fort. So hat man dieses Jahr neben Julia Neigel auch Enzo D’Eugenio gewinnen können. Er wird vor der Sängerin auf der Bühne stehen. Der Pop-Tenor betreibt in Pforzheim ein Restaurant. Am 2. Dezember hat er eine Mischung aus Klassik und Pop, aus deutschen und italienischen Titeln im Gepäck. Natürlich gibt es von ihm auch ein paar Weihnachtslieder zu hören.

Auf der Bühne steht er bei seinem Auftritt nicht allein: Noah wird ihn an der Geige unterstützen. Seit seinem vierten Lebensjahr spielt der 15-Jährige das Instrument und schon mehrmals ist D’Eugenio mit ihm aufgetreten. „Ein ganz talentierter junger Künstler“, lobt er. Außerdem wird der Tenor von einem Pianisten begleitet.

Durch das Programm führt Radiomoderater Jens Zielinski. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 2. Dezember, um 16.45 Uhr, der Einlass ist schon ab 16 Uhr.

Karten im Vorverkauf

Karten für das von EFA Tankstellen und Böhmler Drehteile präsentierte Konzert gibt es zum Vorverkaufspreis von 20 Euro unter anderem beim Golfclub Johannesthal zwischen Königsbach und Walzbachtal, bei der EFA Tankstelle Remchingen an der B 10 oder unter www.psd-bank-live.de.