nach oben
13.09.2017

Startschuss für den Biathlon beim Tag der offenen Tür in Schömberg

Schömberg. Spaß und Spannung sollen beim Tag der offenen Tür in Schömberg Trumpf sein. Das Biathlonzentrum in Schömberg verspricht mit einem abwechslungsreichen Angebot an Programmpunkten ein vielfältiges Wochenende.

Eingeleitet wird das Programm am Samstag, 16. September, mit der Talentiade der Volks- und Reifeisenbank für Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2011. In sieben Stationen rund um die Biathlonanlage können die Kinder ihre Geschicklichkeit, Koordination, Schnelligkeit und Ausdauer zeigen, und sich im Schießen mit einem Lasergewehr beweisen. Bis 13.45 Uhr ist die Anmeldung noch vor Ort möglich. Die Startgebühr beträgt drei Euro.

Abgerundet wird der erste Veranstaltungstag mit dem Trachten- und Rostbratenabend mit Livemusik der Schömberger Spitzhutmusikkanten und Tanzeinlage der Skigirls reloaded. Highlight des „Abend-Hocks“, der ab 18 Uhr beginnt, ist sicherlich das große Trachtenpaar-Schießen.

Ob mit oder ohne Tracht: Jeder Teilnehmer ab 16 Jahren darf sich an das Kleinkaliber-Gewehr wagen, um auf original Klappscheiben, die im Biathlonwettkampf verwendet werden, zu schießen. Unterstützt wird der Wettbewerb durch das Modehaus Bretsch, welches auch den Hauptgewinn, einen Gutschein des Modehauses, stellt.

Am Sonntag, 17. September, startet das Programm um 9.30 Uhr mit dem Berganstieg der Jugend von Calmbach über die Charlottenhöhe nach Schömberg mit den Skirollern. Um 10 Uhr findet dann der Sprintwettkampf im KK-Schießstand statt. Beide Wettkämpfe werden im Rahmen des Jeremias Spätzles-Cup ausgetragen.

Ein Rahmenprogramm wird ab 11 Uhr für die kleineren Kinder angeboten. Bei der launigen Kinderrallye für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren werden zehn Stationen aufgebaut, an denen die Kinder Fragen beantworten müssen.

Auch für die Kinder im Altersbereich von acht bis fünfzehn Jahren bieten der Bogensportclub Schömberg und der WSV Schömberg die Möglichkeit in den Biathlonsport hinein zu schnuppern. Beide Programmpunkte sind am Luftgewehrstand beim Hengstbergstüble zu finden.

Wettkampf ausgelobt

Für den aufkommenden Hunger gibt es ab 11.30 Uhr Rostbraten, Leckeres vom Grill und ein Kuchenbuffet. Ab 13 Uhr finden Tanzeinlagen der Showgruppen des WSV-Schömberg statt. Des Weiteren beginnt um 14 Uhr der Verfolgungswettkampf der Jugend im Biathlonzentrum.