nach oben
© Symbolbild dpa
01.03.2018

Staubsauger-Ladestation löst Schmorbrand in Kämpfelbach aus

Kämpfelbach. Am Mittwochabend hat es in einem Wohnanwesen in Kämpfelbach gebrannt. Grund dafür war offenbar die Ladestation eines Staubsaugers...

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts einer Akkuladestation für einen Staubsauger entstand der Schmorbrand gegen 22 Uhr in dem Haus an der Kirchbergsiedlung in Kämpfelbach. Das Feuer griff auf angrenzende Kleidungsstücke über. Die Hausbewohnerin konnte das Feuer allerdings selbst löschen. Dennoch waren die Feuerwehren aus Ersingen, Bilfingen und Königsbach mit insgesamt 29 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort.

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.