nach oben
Polizeihauptkommissar Norbert Böer (Zweiter von links), Leiter des Polizeipostens Straubenhardt, wurde in den Ruhestand verabschiedet durch Polizeipräsident Günther Freisleben, Bürgermeister Helge Viehweg und den Leiter des Reviers Neuenbürg, Polizeihauptkommissar Günther Haas (von links). Foto: Gegenheimer
Polizeihauptkommissar Norbert Böer (Zweiter von links), Leiter des Polizeipostens Straubenhardt, wurde in den Ruhestand verabschiedet durch Polizeipräsident Günther Freisleben, Bürgermeister Helge Viehweg und den Leiter des Reviers Neuenbürg, Polizeihauptkommissar Günther Haas (von links). Foto: Gegenheimer
01.09.2015

Straubenhardter Postenleiter verabschiedet: Polizeihauptkommisar Böer geht

Der langjährige Leiter des Polizeipostens Straubenhardt, Polizeihauptkommissar Norbert Böer, wurde nun nach fast auf den Tag genau 41 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.

Der 60-jährige Norbert Böer wechselte direkt von der gymnasialen Schulbank zur Polizei. Er trat am 3. September 1974 seine Ausbildung an der Polizeischule in Lahr an und wurde im direkten Anschluss im Januar 1976 zum Polizeirevier Neuenbürg versetzt. Dort versah er bis zu seinem Studium an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen im Jahr 1994 seine Tätigkeit im Streifendienst. Beim Polizeirevier Neuenbürg zeichnete er sich bereits im Jahre 1982 durch gute Leistungen aus und wurde stellvertretender Dienstgruppenleiter. Im Jahr 1985 übernahm er die Funktion eines Dienstgruppenleiters.

Nach seinem Studium und Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst im April 1996 zog es ihn zu seinem Polizeirevier nach Neuenbürg zurück. Er agierte dort zunächst für drei Monate wieder als Dienstgruppenleiter und übernahm anschließend den Polizeiposten in Remchingen. Im Juli 1998 wurde ihm die Leitung des Polizeipostens Straubenhardt anvertraut, die er bis zum Tag seiner Verabschiedung nicht mehr abgab. Der aus Neuenbürg stammende Norbert Böer wohnt seit 1984 in Ittersbach. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und zwei Enkel. Die Nachbesetzung der Stelle des Leiters des Polizeipostens in Straubenhardt erfolgt im November.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.