nach oben
Sebastian Bauer im RTL-Video.
Sebastian Bauer im RTL-Video. © Screenshot RTL
08.08.2017

Streetart-Designer Sebastian Bauer für RTL-Award nominiert

Viele kennen Sebastian Bauer durch das Playground-Projekt, das er in der ehemaligen Sparkassen-Kundenhalle realisiert hat. Gemeinsam mit drei weiteren Künstlern hat er Anfang des Jahres die Räumlichen der Sparkasse an der Poststraße in Pforzheim in ein Kunstprojekt verwandelt. Erst kürzlich wanderte seine riesige Spraydosen-Plastik aus der Ausstellung auf den Kreisverkehr in Remchingen.

Was viele nicht wissen: Bauer arbeitet ehrenamtlich neben seiner Arbeit seit Jahren mit Häftlingen in der JVA Pforzheim und in Zukunft in Heimsheim. Dort gibt er sein künstlerisches Knowhow weiter und zeigt den Inhaftierten, wie man mit wenigen Tricks und etwas Farbe sein ganz eigenes Kunstwerk auf die Leinwand bringt. Weil der Remchinger dabei nicht nur viel Zeit, sondern sogar Geld aus eigener Tasche aufbringt, ist er für den „RTL Com.mit Award 2017“ nominiert.

Zuschauer haben dabei die Möglichkeit, für Sebastian abzustimmen. Das Voting finden Sie unter https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de/umfrage/index.html