nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
23.06.2017

Suff-Fahrt: Mann prallt gegen zwei Autos und begeht Fahrerflucht

Ein betrunkener Mann hat am Freitag in Wiernsheim zwei Autos angefahren und anschließend Fahrerflucht begangen. Anwohner der Straße „Im Roßland“ wurden gegen 0.30 Uhr durch einen Knall aufgeschreckt. Sie sahen den Kia-Fahrer, wie er gegen zwei geparkte Autos prallte und davonfuhr.

In der Folge überfuhr er einen Bordstein. Obwohl dabei ein Reifen platzte, fuhr der Mann mit seinem beschädigten Fahrzeug weiter zu seiner Wohnadresse. Ein Zeuge folgte dem Flüchtigen und teilte ihm mit, dass die Polizei verständigt worden sei. Der Atemalkoholtest zeigte über 1,1 Promille an, weshalb der Unfallverursacher die Polizisten zur Blutprobe begleiten musste.