nach oben
Das Ja-Kreuz im Feld der Zusatzlotterie Super 6 machte einen Lottospieler aus dem Enzkreis bei der Mittwochsziehung um 100.000 Euro reicher.
Das Ja-Kreuz im Feld der Zusatzlotterie Super 6 machte einen Lottospieler aus dem Enzkreis bei der Mittwochsziehung um 100.000 Euro reicher. © Lotto BW
13.09.2018

Super 6-Hauptgewinn: 100.000 Euro für Glückspilz aus dem Enzkreis

Enzkreis. Schlüssel zum Geldsegen war die passende sechsstellige Gewinnzahl 308928. Der Enzkreis-Tipper versuchte sein Glück im Klassiker 6aus49 und nahm für einen zusätzlichen Spieleinsatz von 1,25 Euro an der Super 6 teil.

Die Wahrscheinlichkeit auf den Volltreffer lag bei eins zu einer Million. Seinen Spielschein gab der Glückspilz in einer Lotto-Annahmestelle in Pforzheim
ab. Er nahm mit Kundenkarte teil und ist der Lottogesellschaft damit bekannt. Die Gewinnsumme wird dem Mann aus einer Gemeinde nördlich von Pforzheim in den nächsten Tagen automatisch überwiesen. Der Volltreffer war der 18. Super 6-Hauptgewinn des Jahres in Baden-Württemberg. Im Enzkreis war Fortuna zuletzt im August 2017 zugegen. Seinerzeit freute sich eine Tipperin aus der Nähe von Maulbronn über 105.000 Euro aus der Geolotterie Logeo.