760_0900_132915_IMG_5085.jpg
Tempo 30 herrscht bereits auf vielen Straßen in Mühlacker – so wie hier in der Hindenburgstraße.  Foto: Stäbler 

Tempo 30 in Mühlacker absehbar – Gemeinderat trifft bald endgültige Entscheidung

Mühlacker. Es gibt viele Vor- und Nachteile, die eine Tempobeschränkung auf 30 Stundenkilometer mit sich bringt. Befürworter etwa verweisen auf Lärmschutzbestimmungen, Gegner befürchten ein Ausbremsen des rollenden Verkehrs. In Mühlacker deutet sich jetzt eine Mehrheit für Tempo 30 in vielen Straßen in der Kernstadt und den Ortsteilen an – das hat am Dienstagabend ein Beschluss im Ausschuss für Umwelt und Technik ergeben.

Es gibt aber auch Bedenken, die bis zur Hauptsitzung des Gemeinderats am 26. Oktober sicherlich noch intensiv diskutiert werden.

Der Lärmaktionsplan für die Große Kreisstadt umfasst viele Maßnahmen, um eine Geschwindigkeitsreduzierung durchzusetzen. Den Endbericht, der im Ausschuss für Umwelt und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?