nach oben
Ehrungs-Parade beim Festakt: Rolf Heidelberg (von links), vom Badischen Tennisverband für über 25 Jahre Vorstandsarbeit geehrt, Abteilungsleiter Roland Heger sowie die Gründungsmitglieder Monika Ott, Sigrid Grötzinger, Roland Reister, Wolfgang Czastka und Hans Schmid. Foto: Gegenheimer
Ehrungs-Parade beim Festakt: Rolf Heidelberg (von links), vom Badischen Tennisverband für über 25 Jahre Vorstandsarbeit geehrt, Abteilungsleiter Roland Heger sowie die Gründungsmitglieder Monika Ott, Sigrid Grötzinger, Roland Reister, Wolfgang Czastka und Hans Schmid. Foto: Gegenheimer
12.10.2017

Tennisabteilung beim SV Ottenhausen gibt es seit 40 Jahren

Straubenhardt-Ottenhausen. „Jetzt begrüßt unseren Vorsitzenden Roland Heger mit krachendem Beifall!“ Moderatorin und Kassiererin Barbara Bauer zeigte mit ihrem temperamentvollen Aufruf gleich zu Beginn, was beim Festaktabend zum 40-jährigen Bestehen der Tennisabteilung des SV Ottenhausen zu spüren war: Da passt es zwischen den Menschen. Heger begrüßte Vertreter der Gemeinde Straubenhardt, der Ottenhäuser Vereine samt Feuerwehr, Schule und Kirche sowie Aktive und Ehemalige des Vereins. Prägnant schilderte er die Anfänge bis zum heutigen Tag.

Derzeit gibt es ein Damenteam, drei Herrenteams sowie ein viel versprechendes Jugendteam. Nicht fehlen durften die Ehrungen: Eigens für den Badischen Tennisverband angereist war Reiner Hell, der Hegers Stellvertreter Rolf Heidelberg für herausragende Verdienste um den Tennissport in über 25 Jahren mit der silbernen Ehrennadel auszeichnete. Eine Würdigung erhielten auch die noch immer im Verein mitwirkenden Gründungsmitglieder. Dies sind Peter Bachmann, Gerd Büchert und Hans Pross sowie die persönlich anwesenden Wolfgang Czastka, Sigrid Grötzinger, Monika Ott, Roland Reister und Hans Schmid.

Grußworte sprachen Bürgermeister Helge Viehweg, der die Beständigkeit im Verein lobte, sowie Liederkranz-Vorsitzende Sonja Zendler für die Ottenhäuser Vereine und Organisationen: „Wir wünschen euch, dass ihr stets ein gutes Team bleibt und noch viele Matches gewinnt.“ Mit einem bunten Liederreigen unterhielt der Liederkranz Ottenhausen unter Leitung von Bernd Philippsen.