nach oben
03.10.2008

Thuja-Hecke brennt ab - Brandstiftung?

In Brand geriet am Donnerstagabend um 19.45 Uhr eine Thuja-Hecke an der Heerstraße in Langenalb auf bislang unbekannte Art. Die Hecke brannte auf einer Länge von etwa zehn Metern völlig aus, dabei wurde auch ein Zaun beschädigt.

Augenzeugen berichteten, dass die Flammen mehrere Meter in die Höhe schlugen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Langenalb konnte das Feuer schnell unter Kontrolle und ein Übergreifen auf ein benachbartes Haus verhindert werden. In der Nähe des Brandortes wurden von der Neuenbürger Polizei Reste von pyrotechnischen Gegenständen sichergestellt.

Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro beziffert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Neuenbürg, Telefon (070 82) 79 12-0, und der Straubenhardter Polizeiposten entgegen.