nach oben
Bei einem Unfall mit einer S-Bahn ist eine 82-jährige Frau in Calmbach zu Tode gekommen.
Bei einem Unfall mit einer S-Bahn ist eine 82-jährige Frau in Calmbach zu Tode gekommen. © Symbolbild: dpa
11.04.2014

Tödlicher Bahnunfall in Calmbach: S6 erfasst Seniorin

Calmbach. Zu einem tödlichen Bahnunfall kam es am Freitagnachmitag an einem Fußgänger-Bahnübergang im Bereich Taubenäcker in Calmbach. Eine 82-jährige Fußgängerin versuchte, den nur für Fußgänger zugelassenen Bahnübergang, der keine Schranke oder Lichtzeichenanlage hat, von der L351 kommend in Richtung Wohngebiet zu überqueren. Dabei übersah sie eine von Bad Wildbahn kommende Straßenbahn der Line S6.

Die Bahn erfasste gegen 16.15 Uhr die Frau und verletzte sie so schwer, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Straßenbahn wurde von einem 28-jährigen Straßenbahnführer geführt, der noch mit einer Notbremsung versuchte, den Unfall zu verhindern. In der Straßenbahn waren rund 30 bis 40 Fahrgäste, die nicht verletzt wurden. Die eingleisige Bahnstrecke war bis 18.20 Uhr gesperrt.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls. Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen der Verkehrsunfallaufnahme Pforzheim wurde bekannt, dass sich mehrere Passanten unweit des tragischen Unfalls befanden. Diese werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme in Pforzheim unter Telefon (07231) 186-1700 in Verbindung zu setzen.