nach oben
Der Angeklagte (rechts) beim Prozessauftakt Anfang Oktober mit seiner Verteidigerin Susanne Burkhardt aus Pforzheim.
Der Angeklagte (rechts) beim Prozessauftakt Anfang Oktober mit seiner Verteidigerin Susanne Burkhardt aus Pforzheim. © Krivec
02.11.2016

Tödliches Grunbacher Beziehungsdrama: Revision gegen Urteil

Karlsruhe/Engelsbrand-Grunbach. Für die Schläge, an der seine Verlobte Anfang April verstorben ist, hat das Schwurgericht am Landgericht Karlsruhe vergangene Woche einen 33-Jährigen aus Grunbach zu acht Jahren Haft verurteilt. Die Entscheidung der Kammer ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

Die Verteidigung hat Revision gegen das Urteil eingelegt. Falls diese nicht zurückgezogen wird, muss sich aller Voraussicht nach der Bundesgerichtshof (BGH) mit der Entscheidung der Karlsruher Richter befassen.

Ein Frage-und-Antworten-Stück lesen Sie morgen in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.