nach oben
© Zoller
12.06.2014

Tony Marshall kommt zur Feierstunde auf den Dobel

Dobel (SZ). 30 Jahre Heilklimatischer Kurort. Bürgermeister Wolfgang Krieg feiert im Stil der 80-er Jahre  und hat Stargast Tony Marshall aus Baden-Baden sowie die Karlsruher Bestseller Autorin Petra Hauser zum Festakt eingeladen.  Wolfgang Krieg, Bürgermeister des Höhenortes Dobel lädt ein zum Festakt mit Alt-Bürgermeister Gerhard Westenberger, der 28 Jahre als Ortsvorsteher die Geschicke der gemeinde leitete und vor dreißig Jahren den Titel „Heilklimatischer Kurort“ für die Gemeinde Dobel forcierte. „Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte Dobel Einrichtungen zur Heilung“, so Westenberger. „Für Asthma, Keuchhusten und Grup bei Kindern boten nicht nur drei Kinderheime sondern darüber hinaus zahlreiche Privathäuser Möglichkeiten zur Unterbringung von Müttern mit Ihren Kindern an.“„Seit mehr als über 100 Jahren reisen Sommerfrischler aus Karlsruhe und Pforzheim auf ihren Hausberg Dobel, um Kindern das Skifahren beizubringen, oder ein paar ruhige Wandertage auf der Höhe zu verbringen“ erläutert das Gemeindeoberhaupt. Krieg.  "Damals gab es Butterbrote und heißen Tee aus der Thermoskanne, Kaffee und Kuchen haben die Welt erst in den 80-er Jahren erobert". Krieg hat daher die Karlsruher Bestsellerautorin Petra Hauser eingeladen, die längst vergangene Tage und persönliche Erlebnisse auf dem Dobel  ebenso lebendig wie in ihren Romanen skizziert. Im Anschluss an die Festreden wird die Autorin Ihre Bücher signieren.Als Zentrum des Kurbetriebes wurde vor nunmehr dreißig Jahren das Kurhaus auf dem Dobel gebaut und unter Alt-Bürgermeister Gerhard Westenberger in Betrieb genommen. Seine Erlebnisse dazu wird Westenberger auf dem Festakt schildern. Stilgerecht gibt es dazu Kaffee und Kuchen, bevor Stargast Tony Marshall dem Publikum seine mitreißenden Evergreens aus den 80-ern präsentiert. Tony Marshall  bestand er sein Staatsexamen 1965 als Opernsänger an der Karlsruher Musikhochschule. Bekannt wurde er 1971 mit dem vom Erfolgskomponisten Jack White produzierten Lied Schöne Maid, das sich bis heute  über drei Millionen Mal weltweit verkauft hat und mit sechs goldenen Schallplatten ausgezeichnet wurde. „Wir feiern zeitgemäß“, so Krieg, der am 18. Juni um 15 Uhr zur Feierstunde auf den Dobel lädt.