nach oben
Foto: ani
Foto: ani
23.03.2016

Training für den elften Panoramalauf

Straubenhardt. Eine überschaubare Gruppe von Läufern und Lotsen kamjetzt zum ersten Training für den Straubenhardter Panoramalauf, der am 17. April zum elften Mal stattfindet. Vor der Straubenhardthalle in Conweiler, wo sich der Start- und Zielbereich befindet, gingen die 22 Teilnehmer schon mal in die symbolische Elf-Position.

Danach konnten sie – geführt von ortskundigen Fahrrad- und Lauf-Guides wie Mitorganisatorin Kerstin Dill (vorne rechts) – die Strecken über fünf, zehn und 21 Kilometer kennenlernen, ebenso die 14,5 Kilometer-Distanz für Walking und Nordic Walking. Beim Halbmarathon warten zirka 320, beim Zehn-Kilometer-Lauf 170 Höhenmeter. Einige kannten die mit Pfeilen markierten Wege bereits. Weitere Trainingsläufe finden am 5. April um 17 Uhr (2,1 Kilometer Schülerlauf) und um 18 Uhr statt. Wer am 17. April nicht nur mitlaufen, sondern auch noch etwas Gutes leisten will, kann sich für den Benefizlauf anmelden. Vierer-Teams mit originellem Staffelstab können zugunsten des Fördervereins der Wilhelm-Ganzhorn-Schule an den Start gehen. Der Online-Meldeschluss endet am 12. April.