nach oben
18.02.2016

Treffen des Regionalverbands der Musikschulen

Nordschwarzwald. Im Kammermusiksaal der Musikschule Calw traf sich der Regionalverband der Musikschulen im Nordschwarzwald und begrüßte auch einen Neuen in seinen Reihen. Die Mitgliedsschulen des Landesverbandes in Baden-Württemberg sind in sechzehn Musikschulregionen organisiert, die sich unabhängig voneinander zweimal jährlich vor der Vorstandssitzung in Stuttgart zusammenfinden, um Themen der Region und des Landes zu erörtern.

Der Regionalvorsitzende Moritz von Woellwarth (Musikschulleiter Altensteig)

begrüßte besonders Olaf Kerkau, den neuen Musikschulleiter von Calw und Nachfolger von Dieter Haag, in der Schulleiterrunde, die aus Christian Pöndl (Musikschule Freudenstadt), Petra Roderburg-Eimann (Musikschule Wildberg) und ihrem Vertreter Peter Falk, Florian Hummel (Musikschule Nagold), Dieter Haag (Musikschule Calw), Sebastian Weber (Verwaltungsleiter der Musikschule Calw), Christian Knebel (Jugendmusikschule Neuenbürg), Regina Emilsson-Soergel (Musikschule Pfalzgrafenweiler), Hans-Peter Dennemarck (Musik- und Kunstschule Westlicher Enzkreis), und Andreas Michel (Jugendmusikschule Pforzheim) bestand. Olaf Kerkau kündigte an, die vortreffliche Zusammenarbeit seines Vorgängers Dieter Haag in der Region fortzusetzen.

Petra Roderburg-Eimann gab einen Überblick über das „Jugend musiziert“-Wochenende, welches trotz weniger Teilnehmer als in den letzten Jahren ein durchschlagender Erfolg gewesen sei. Die anwesenden Schulleiter beschlossen, hier für die Zukunft stärker zu kooperieren.

Zum Schluss der Sitzung wurde Calws Musikschulleiter Dieter Haag feierlich aus dem Regionalverband verabschiedet.

Der Regionalvorsitzende Moritz von Woellwarth äußerte seine Freude darüber, weiterhin mit Dieter Haag als neuen Geschäftsführer vom Verein zur Förderung musischer Jugendbildung im Nordschwarzwald „Oben Auf“ zusammenarbeiten zu dürfen.