760_0900_101419_Fri_Ausscheidende_Gemeinderaete_k.jpg
 

Treue Ratsmitglieder geehrt

Friolzheim. Fünf teilweise sehr langjährige Mitglieder sind in der neuen Legislaturperiode im Friolzheimer Gemeinderat nicht mehr vertreten. Bürgermeister Michael Seiß verabschiedete Helmut Jentner (FWV), der bereits seit 35 Jahren Gemeinderat ist und 23 Jahre auch die Aufgaben als erster stellvertretender Bürgermeister erfüllt hat.

Seiß machte darauf aufmerksam, dass Jentner in seiner Zeit als Gemeinderat drei Bürgermeister erlebt hat. Otto Schindele und Rainer Benzinger haben sich nach jeweils 30 Jahren nicht wieder aufstellen lassen. Auch Mehdi Haji Javad (CDU/BL) hat sich nach fünf Jahren im Gemeinderat nicht wieder zur Wahl gestellt. Dino Gargalini (WFF) gehörte dem Gremium sechs Jahre an und hat bei der letzten Wahl den Sprung ins Gremium verpasst. Seiß hatte für jeden der ausscheidenden Gemeinderäte persönliche Worte und lobte die gute Zusammenarbeit: „Bei allen Diskussionen haben wir immer gute bis sehr gute Ergebnisse für unsere Gemeinde hingebracht.“ Im Rahmen der Sitzung wurden auch Barbara Merz-Schabel (WFF) für 30 Jahre im Gemeinderat geehrt sowie Jürgen Sülzle (WFF), der das Amt seit 20 Jahren ausübt.