nach oben
Trinkwasser in Bilfingen muss gechlort werden
Trinkwasser in Bilfingen muss gechlort werden © Symbolbild: dpa
04.07.2011

Trinkwasser in Bilfingen muss gechlort werden

KÄMPFELBACH-BILFINGEN Für die Trinkwasserversorgung im Kämpfelbacher Ortsteil Bilfingen wird der neue Wasserhochbehälter Beizle gebaut. Derzeit werden die Verbindungsleitungen zum Trinkwasserversorgungsnetz im Ort hergestellt.

Da Verunreinigungen nicht ganz auszuschließen sind, wird das Trinkwasser in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Enzkreises ab Dienstag, 5. Juli, bis Freitag, 8. Juli, aus Sicherheitsgründen gechlort. Das hat Folgen für Verbraucher – sie sollten beispielsweise in dieser Woche darauf verzichten, das gechlorte Wasser für Aquarien zu benutzen. Msch