760_0900_134918_AdobeStock_412957026.jpg
Trotz eines Brief des Elternbeirats: Der Gemeinderat Ölbronn-Dürnn bleibt bei seinen ursprünglichen Beschlüssen in Sachen Luftfilter.Symbol foto: Piman Khrutmuang - stock.adobe.com 

Trotz Brief des Elternbeirats: Keine mobilen Luftfilter in Ölbronn-Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Eigentlich schien das Thema bereits abgehakt, doch nun hat der Ölbronn-Dürrner Gemeinderat erneut über mobile Luftfilteranlagen diskutiert. Anlass dazu gab ein Schreiben des Elternbeirats der Kirsten-Boie-Grundschule Dürrn, in dem der Gemeinderat und Bürgermeister Norbert Holme gebeten werden, die Grundschulen und Kindertagesstätten mit mobilen Luftfiltergeräten auszustatten.

Mit dieser Technik hatte sich das Gremium schon Ende Juli beschäftigt, damals allerdings keinen Beschluss zur Beschaffung gefasst. Stattdessen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?