nach oben
Überfall © Symbolbild: dpa
31.05.2013

Überfall auf Spielcasino: Maskierte bedrohen Angestellten mit Schusswaffen

Remchingen. Schon wieder ein Raubüberfall auf ein Spielcasino: Dieses Mal hat es eines in Remchingen getroffen. Mit zwei Schusswaffen haben dort zwei maskierte Männer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Angestellten bedroht, der ihnen daraufhin Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro aus der Kasse gab.

Gegen 00.30 Uhr betraten die Täter das Spielcasino in der Tullastraße und bedrohten den Geschädigten, der gerade im Begriff war, die Lokalität abzuschließen. Beide Täter entfernten sich im Anschluss in unbekannte Richtung.

Die Täter werden wie folgt beschrieben.

Täter 1: ca. 165cm groß, stabile Figur,

Täter 2: ca. 175cm groß, schlank.

Beide Täter waren schwarz gekleidet, trugen jeweils Skimasken und schwarze Handschuhe.

Die Beamten der Kriminalpolizei Pforzheim haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer 07231/186-0 um Zeugenhinweise.

Leserkommentare (0)