760_0900_122190_Neulingen_Nussbaum_Kirche_2.jpg
Die Pfarrkirche St. Stephan, eine frühere Wehrkirche, prägt Nußbaums Ortsbild seit Jahrhunderten. Auch architekturgeschichtlich ist das wuchtige Bauwerk für Besucher interessant.  Foto: Seibel 

Überzogene Diskussion? Rassismus-Debatte um Drei Könige auch in der Region

Neulingen-Nussbaum. Wie in den Medien berichtet, sollen die „Heiligen Drei Könige“ aus der Weihnachtskrippe der evangelischen Münstergemeinde in Ulm, bis eine andere Lösung gefunden wird, in diesem Jahr weggelassen werden. Die Holzfigur des Melchior mit schwarzer Hautfarbe sei etwa mit seinen dicken Lippen und der unförmigen Statur aus heutiger Sicht eindeutig als rassistisch anzusehen.

„Ich halte die Diskussion um einen schwarzen König an der Krippe für

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?