nach oben
Hinderlich ist bislang der Zustieg in die Stadtbahn am Haltepunkt Königsbach. Das soll sich ändern. Faulhaber
Hinderlich ist bislang der Zustieg in die Stadtbahn am Haltepunkt Königsbach. Das soll sich ändern. Faulhaber
14.10.2015

Umbaupläne am Stadtbahnhaltepunkt Königsbach kommen in Fahrt

Die unendliche Geschichte des barrierefreien Zugangs am Stadtbahnhaltepunkt Königsbach scheint sich einem guten Ende zu zuwenden. Nachdem die Gemeinde ihre Hausaufgaben erledigt und in den Ausbau der Park & Ride-Plätze stark investiert hat, sollen nun die Bahnsteige und der Zugang umgestaltet werden.

Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats erläuterte Reinhard Bickelhaupt von der Planungsabteilung der Albtal Verkehrs Gesellschaft (AVG) die aktuellen Pläne zu dem seit Jahren von der Gemeinde gewünschten barrierefreien Umbau vor. Dabei gehe es nicht mehr nur um die Beseitigung von Zugangshindernissen für alte oder sensorisch eingeschränkte Menschen und um Stufenfreiheit bei der Einstiegshöhe, so Bickelhaupt. Gefragt sei auch – gemäß den stark gestiegenen Anforderungen des Landes ein Blindenleitsystem.