nach oben
05.08.2010

Umherirrenden Rentner leicht unterkühlt gefunden

SIMMOZHEIM. Wegen Unterkühlung musste ein 80-jähriger Mann am Donnerstagmorgen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden. Er hatte am Mittwoch beim Spaziergang die Orientierung verloren und wurde von der Polizei mit Diensthunden und einem Polizeihubschrauber gesucht.

Der Rentner wurde zuletzt am Mittwoch Abend gesehen, als er auf einem Feldweg von Simmozheim in Richtung Möttlingen unterwegs war. Am Donnerstag Morgen wurde dann festgestellt, dass der desorientierte Mann über Nacht nicht zu Hause war. Daraufhin begann eine Suchaktion der Polizei, den die Vermutung lag nahem dass sich der 80-Jährige in einem hilflosen Zustand befindet.

Um 11.40 Uhr konnte der Gesuchte am Ortsrand von Möttlingen zu Fuß gehend entdeckt werden. Er wurde wegen Unterkühlung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. pol