nach oben
11.11.2014

Unbekannte brechen Zigarettenautomaten auf

Schömberg/Unterreichenbach. Bislang unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen, zwischen Mitternacht und 3 Uhr, in Schömberg und Unterreichenbach-Kapfenhardt zwei Zigarettenautomaten aufgebrochen.

Bei der ersten Tat in der Schömberger Schillerstraße wurde das Schloss eines Zigarettenautomaten aufgebohrt und nahezu alle Zigarettenpackungen sowie Münzgeld entwendet. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Im zweiten Fall, der sich in Kapfenhardt zutrug, wurde in der Salmbacher Straße die Schloßsicherung eines Zigarettenautomaten mit brachialer Gewalt aufgehebelt und ebefalls Münzgeld sowie sämtliche Zigaretten gestohlen. Dabei wurde der Zigarettenautomat völlig zerstört, wobei auch hier die genaue Schadenshöhe noch nicht bekannt ist. Als Täter kommt in diesem Fall eine, dunkel gekleidete männliche Person in Betracht, die bei der Tatausführung beobachtet wurde und zu Fuß flüchtete. Eine Fahndung nach dem Mann verlief negativ. Ob zwischen beiden Taten ein Zusammenhang besteht, muss noch geklärt werden.

Personen, die weitere Hinweise zu den beiden Aufbrüchen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon 07051 161-250, in Verbindung zu setzen.