nach oben
23.09.2013

Unbekannte stehlen Zweiräder und lassen sie liegen

Calw-Wimberg/Althengstett. Innerhalb von zwei Tagen haben Unbekannte in Althengstett und Calw-Wimberg einen Motorroller und ein Motorrad gestohlen und sie dann liegen gelassen. In einem Fall waren die Diebe so dilettantisch vorgegangen, dass der Roller nicht mehr geschoben werden konnte.

Direkt vor einem Haus an der Bergstraße in Althengstett wurde in der Zeit von Sonntagabend, 20 Uhr, bis Montagmorgen, 7.30 Uhr, ein grüner Roller entwendet. Die bislang unbekannten Diebe drehten das Lenkradschloss ab und schoben das Zweirad die Bergstraße herunter. Da sie beim Abdrehen des Lenkradschlosses augenscheinlich einen Fehler gemacht hatten, konnte der Roller nicht mehr gescheit geschoben werden.

Dies veranlasste die Diebe dazu, ihre Beute im Einmündungsbereich des Heckenweges liegen zu lassen. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise telefonisch unter (07051) 3243.

Am Montagmorgen um 1.30 Uhr benachrichtigte ein Zeuge das Polizeirevier Calw und gab an, dass eventuell soeben ein Motorrad vom Parkplatz der Berufsschule an der Oberrieder Straße in Calw-Wimberg entwendet worden sein könnte. Er habe verdächtige Knackgeräusche vernommen und dann gesehen, wie mehrere Personen ein Zweirad in Richtung Altburger Straße geschoben haben.

Die sofort herbeieilenden Beamten konnten im Bereich der Scherwäldleskurve eine rote Honda feststellen, die vorab von den bislang unbekannten Tätern auf dem beschriebenen Parkplatz entwendet wurde. Trotz intensiver Suche konnten die Motorraddiebe nicht aufgefunden werden.

Warum die Täter die Honda zurückließen ist bislang nicht geklärt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise telefonisch unter (07051) 1610.