nach oben
Die Polizei hat ein Phantombild von dem Mann erstellt, der in Unterreichenbach mindestens zwei kleine Mädchen sexuell belästigt haben soll.
Die Polizei hat ein Phantombild von dem Mann erstellt, der in Unterreichenbach mindestens zwei kleine Mädchen sexuell belästigt haben soll. © Polizei
26.04.2013

Unbekannter belästigt kleine Mädchen in Unterreichenbach

Unterreichenbach. In der kleinen Schwarzwaldgemeinde Unterreichenbach geht die Angst um. Nachdem bekannt geworden ist, dass am Dienstag ein unbekannter Mann ein 12-jähriges Mädchen an der Kapfenhardter Straße sexuell belästigt hatte, wurde nun ein zweiter Fall bekannt. Ungefähr eine Woche zuvor ist ein 9-jähriges Mädchen an der Bahnhofstraße von einem Unbekannten angesprochen und sogar festgehalten worden.

Die Masche des Unbekannten scheint es zu sein, als Handwerker aufzutreten, der Hilfe benötigt. Der Mann soll die 9-Jährige gebeten haben, ihm bei der Reparatur seines Autos zu helfen. Er habe das Kind dann festgehalten. Das Mädchen konnte sich jedoch losreißen und flüchten.

Die 12-Jährige hatte er gebeten, einen Schraubenzieher zu halten, weil er an einem Haus Reparaturen auszuführen hätte. Der Unbekannte ging kurz zu einem weißen älteren Kombi, der nicht weit entfernt geparkt war, hantierte am Gebäude bis er dann plötzlich nach der Hand des Mädchens fasste und sie an seine geöffnete Hose führte. Das Kind bekam Panik und lief davon.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Etwa 35 bis 40 Jahre alt, ziemlich groß, normale Figur, dunkle, sehr kurz geschnittene Haare, er hatte einen Vollbart. Hinweise zu dem Mann erbittet die Kriminalpolizei Calw telefonisch unter (07051) 1610.