Coronavirus - Kinderspielplätze
An zwei Schaukeln hat ein Unbekannter die Ketten manipuliert und damit Kinder in Gefahr gebracht. 

Unbekannter gefährdet Kinder durch Manipulationen an Spielplatz-Schaukeln

Mühlacker. Ein Unbekannter hat Schaukeln auf einem Spielplatz in Mühlacker-Dürrmenz manipuliert. Bei intensiver Nutzung hätten sich Kinder verletzen können.

Am vergangenen Freitag hatte ein Spielplatzbesucher festgestellt, dass Kettenglieder von zwei Schaukeln auf dem Spielplatz an der Ernst-Händle-Straße, Ecke Asternweg, aufgetrennt waren. Der Täter hängte die offenen Kettenglieder wieder ein, so dass dies nicht auf den ersten Blick zu erkennen war. Dadurch waren Kinder beim Schaukeln besonders unfallgefährdet.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter Telefon (07041) 9693-0 zu melden.