nach oben
04.08.2017

Unbekannter streift Auto und verursacht hohen Schaden in Ersingen

Einen Sachschaden von etwa 2.500 Euro hat am Donnerstagabend ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verursacht, der in Ersingen ein Auto streifte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Pforzheim-Nord befuhr der unbekannte Fahrer kurz vor 20 Uhr vermutlich mit einem Lkw die Vaihenwiesenstraße in Richtung Ersinger Kreuz. Beim Vorbeifahren streifte er den am Fahrbahnrand geparkten Toyota einer 45-Jährigen, der hierbei linksseitig stark beschädigt wurde.

Durch verdächtige Geräusche aufmerksam gewordene Anwohner sahen kurz darauf, wie sich ein weißer Sattelzug mit italienischer Zulassung in Richtung Ortsausgang entfernte. Ob dieser jedoch die Beschädigungen am Toyota verursacht hat, konnte bislang nicht geklärt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall an der stark frequentierten Straße beobachten konnten und bittet diese um ihre Meldung beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/186-3211.

Leserkommentare (0)