760_0900_125318_IMG_3448.jpg
Rein damit in die Urne: Unter den Augen von Tiefenbronns Bürgermeister Frank Spottek wirft Julian Socha seinen Stimmzettel ein. Die Wahl sei ihm diesmal nicht leichtgefallen, sagt er.  Foto: Bernhagen 

Und wie war’s, die Wahl zu haben? Stimmungsbild aus Tiefenbronn, Wiernsheim und Unterreichenbach

Tiefenbronn/ Wiernsheim/Unterreichenbach. Tischtennis-Banden weisen die Laufwege durch die Turn- und Festhalle Unterreichenbach. Empfangen werden die Bürger von Alexander Leins hinter einer Plexiglasscheibe. „Wie im Aquarium. Viel Smalltalk ist so natürlich nicht“, sagt der Wahlhelfer und Gemeinderat. An der Urne wartet um die Mittagszeit Bürgermeister Carsten Lachenauer und freut sich: „Ich denke, das gibt eine hohe Wahlbeteiligung!“

Gemeinderätin Tanja Haag wirft noch schnell ihren Stimmzettel ein, dann beginnt sie mit ihrem

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?