nach oben
15.04.2013

Unfallflüchtiger ermittelt

Keltern. Ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Samstag um 23.15 Uhr einen BMW gestreift und ist dann geflüchtet. Der Flüchtige wurde von Zeugen beobachtet und konnte so ermittelt werden.

Er fuhr auf der Westlichen Friedrichstraße von Keltern in Richtung Ellmendingen, als er den am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW touchierte. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Der Mann aus Karlsruhe gab an, nur einen lauten Knall gehört zu haben und dachte, er habe lediglich einen Pfosten gestreift. Der 85-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.