Polizeikontrolle8
Die Polizei in Calw hat am Montag und Dienstag zwei Männer aufgehalten, die mit ihren Fahrzeugen unter Drogeneinfluss unterwegs waren. 

Unter Cannabis- und Kokaineinfluss unterwegs: Polizei in Calw beendet Drogenfahrten zweier Männer

Calw. Wegen des Verdachts auf Drogeneinfluss haben Beamte des Polizeireviers Calw am Montag und Dienstag die Fahrt eines 25- sowie eines 37-Jährigen beendet.

Der 25-Jährige war mit seinem Elektro-Tretroller am Montagmorgen in der Calwer Weidensteige unterwegs, als er von den Einsatzkräften kontrolliert wurde. Neben einem fehlenden Versicherungskennzeichen fiel den Beamten auf, dass der 25-Jährige Anzeichen auf eine Drogenbeeinflussung aufwies. Ein in der Folge durchgeführter Vortest zeigte sodann auch ein positives Ergebnis auf Cannabis und Kokain.

Der zweite Fall ereignete sich am frühen Dienstagmorgen in Calw. Hier war es der 37-Jährige, der den Beamten entsprechend auffiel, als er mit seinem Auto auf der Bahnhofstraße gefahren war. Der Drogenvortest verlief positiv auf Kokain.

Beide Männer mussten eine Blutprobe abgeben und es erwartet sie nun eine Anzeige.