nach oben
20.07.2012

VW gegen Fiat: Kollision an Kreuzung verursacht

Weil er beim Abbiegen ein herannahendes Auto übersehen hat, verursachte ein VW-Fahrer am Donnerstagabend in Kämpfelbach einen Sachschaden von 3.000 Euro.

Die Vorfahrt missachtet hat ein Unfallverursacher am Donnerstagabend in der Mühlstraße. Der 21-jährige VW-Fahrer fuhr um 19.30 Uhr von der Schulstraße kommend an die Kreuzung Mühlstraße. Er wollte geradeaus in die Talstraße weiterfahren. Dabei übersah er eine von rechts kommende 70-jährige Fiat-Fahrerin, so dass es zur Kollision der Fahrzeuge kam. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.