nach oben
23.02.2012

VW rast in Laster – Beifahrer schwer verletzt

Neuweiler. Kritische Folgen hatte die Geschwindigkeitsüberschreitung für den Beifahrer eines 27-jährigen VW-Fahrers. Am Mittwochmittag um 13 Uhr verletzte sich der 17-jährige Beifahrer in Neuweiler bei einem Zusammenprall mit einem Laster so schwer, dass er ins Krankenhaus Calw eingeliefert werden musste.

Der 27-jährige VW-Fahrer fuhr aus Breitenberg kommend in Richtung Oberhaugstett. Da er zu schnell war, übersah er an der Weikenmühle einen Laster, der wegen Ladearbeiten geparkt war. Der Verursacher wurde nur leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. pol/hol