AdobeStock_249677439
Vor der Kapelle wurde Weihwasser ausgeschüttet. 

Vandalen suchen Kapelle heim: Vasen auf den Bodern geworfen, Weihwasser ausgeschüttet, Holzelement der Eingangstüre eingetreten

Unbekannte haben zwischen Mittwoch, 8.15 Uhr und Donnerstag, 8.15 Uhr an der Burgkapelle in Steinegg gleich mehrere Schäden angerichtet. Dies teilte die Polizei am Freitag in einer Pressemitteilung mit.

Zunächst wurde demnach ein Holzelement der Eingangstüre eingetreten. Aus der Kapelle wurden daraufhin Vasen und Blumentöpfe auf den Boden vor der Kapelle geworfen. Weiterhin wurde das Weihwasser vor der Kapelle ausgeschüttet.

Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd, Telefon 07231/186-3311 in Verbindung zu setzen.