nach oben
Zahlreichen Kreismeistern konnte der Kreisverbandsvorsitzende Bernhard Lauinger (rechts) im Steiner Kleintierzüchterheim eine Auszeichnung übergeben. Foto: Roller
Zahlreichen Kreismeistern konnte der Kreisverbandsvorsitzende Bernhard Lauinger (rechts) im Steiner Kleintierzüchterheim eine Auszeichnung übergeben. Foto: Roller
22.01.2018

Verband der Rassegeflügelzüchter Pforzheim vergibt Auszeichnungen

Königsbach-Stein. Der Vorsitzende des Kreisverbands der Rassegeflügelzüchter Pforzheim, Bernhard Lauinger, hatte im Steiner Kleintierzüchterheim zahlreiche Ehrungen zu vergeben. Ehrungen für die Kreismeister, die ihre Tiere bei der Kreisgeflügelschau Anfang Dezember in Königsbach ausgestellt hatten. Beim Ziergeflügel ging eine Auszeichnung an Markus Pendelin und Hans Deiß, bei den Stämmen an Siegmund Hess, Ralph Holzhauer, Dieter Frey und Hans-Jörg Reiling.

Bei den Senioren wurden im Bereich Groß- und Wassergeflügel Mirko Podiebrad, Markus Weber, Albrecht Herbert, Markus Pendelin, Gotthilf Schneider, Thomas Schaller und Markus Jost geehrt, im Bereich Zwerghühner Bernhard Lauinger, Helmut Weisse, Arthur Steppe, Petra Wolff, Luca Döring, Thomas Schaller, Frank Maginot, Klaus Sulzer, Siegfried Sauter, Markus Jost, Kai Roth, Markus Weber, Carina Keuerleber und Alexander Knauß, im Bereich Tauben Waldemar Gartner, Petra Wolff, Jürgen Zoller, Bernhard Lauinger, Robert Belovukovic, Thomas Ebel und Rolf Haberstroh. Bei den Jugendzüchtern erhielten im Bereich Zwerghühner Kelly Schuster, Kevin Siedentopp, Lea und Jana Holzhauer, Saskia Weber, Elia Bauer, Marie Arnold und Lars Keßler eine Auszeichnung, im Bereich Tauben waren es Fabian Ebel und Jan Hugl. Vereinskreismeister wurde Langenalb, gefolgt von Wilfderdingen und Bilfingen.