nach oben
Schon zu Beginn um elf Uhr strömten die Menschen nach Schömberg in die Liebenzeller Straße. Foto: Prokoph
Ein Publikumsmagnet ist beim verkaufsoffenen Sonntag in Schömberg immer auch das Modehaus Bertsch. Insgesamt zeigten sich die Einzelhändler zufrieden mit dem Zuspruch der Kunden. Foto: Prokoph
Ulrike Mayrhofer (von links), Bürgermeister Matthias Leyn und Hansy Vogt versteigerten Koffer zum guten Zweck. Foto: Prokoph
15.04.2018

Verkaufsoffener Sonntag in Schömberg ist erneut großer Erfolg

Schömberg. Rundum zufrieden sind die Schömberger Einzelhändler am gestrigen Sonntag mit ihrem mittlerweile 51. Aktionstag gewesen. Denn schon gegen elf Uhr strömten zahlreiche Menschen in den Luftkurort, um das breitgefächerte Angebot der rund 30 Händler und der Gemeinde zu genießen.

Bildergalerie: Verkaufsoffener Sonntag in Schömberg ist Publikumsmagnet

Die Schömberger Feuerwehr sorgte in ihrer Drehleiter für einen Rundumblick über Schömberg. Und in den Straßen schlenderten Jung und Alt, stöberten gemütlich auf dem Flohmarkt oder ließen sich auf dem Lindenplatz von der Calmbacher Orchestervereinigung mit Blasmusik verwöhnen. „Wir sind glücklich über den guten Zulauf“, sagte Malermeister Rainer Zillinger. Und Schömbergs Einzelhandelssprecher Udo Bertsch gab ihm dabei recht. „Es ist für uns wieder ein sehr erfreulicher Tag und bald wird unser Schömberg durch den neuen Aussichtsturm noch attraktiver werden“, sagte Bertsch.

Einzelhändler hatten gut zu tun

Lob für den verkaufsoffenen Sonntag kam auch von dem Schömberger Werner Rentschler: „Die Veranstaltung ist immer super“, sagte er. Gudrun und Wolfgang Günter waren um die Mittagszeit ebenfalls schon zufrieden mit dem Besuch in ihrem Fachgeschäft, „Bett-Tisch-Bad“. Als Inhaber der Geschäfte Blaich – der Sportpartner und Blaich – der Schuhpartner hatte auch Frank Karnasch ein Lächeln im Gesicht. „Wir hatten gut zu tun, es war toll“, sagte er. Auch bei Haushaltswaren Bäuerle waren Seniorchefin Hedwig Bäuerle, ihre Tochter Ina und deren Mann Jörg Lehmann glücklich über den Geschäftsgang. Mit dem Fahrrad waren Andreas und Anja Wentsch und ihre Kinder Lena und Finn von Igelsloch nach Schömberg geradelt. Denn der Schömberger Aktionstag bietet für die ganze Familie immer eine bunte Abwechslung. „Hier kann man sich wohlfühlen“, sagten Georg und Katrin Gengenbach aus Bad Liebenzell, die mit ihren Kindern Lean, Luka und Leni bei Klaus Dettinger im Schuhhaus Maisenbacher fündig wurden. „Schömberg bietet sehr viel für die Familien“, sagten auch Sandra Thomas und Christian Karl aus Niefern. Sie gehören schon seit Jahren zu den treuen Kunden des Schömberger Modehauses Bertsch.

Mehr lesen Sie am Montag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.