760_0900_124940_DSC09945.jpg
Der Standort von Ortstafeln sowie die fehlenden Geschwindigkeitsbeschränkungen sorgen in vielen Enzkreis-Gemeinden für großen Unmut – auch in Schellbronn.   Foto: Moritz

Verkehrslärm an Ortseingängen im Enzkreis: Änderung eines einzigen Paragrafen könnte für Ruhe sorgen

Enzkreis. Es ist ein Thema, das die Menschen im Enzkreis schon seit Jahren bewegt. Egal, ob in Neuhausen, Straubenhardt, Iptingen oder Eisingen - überall haben genervte Anwohner an Ortsaus- beziehungsweise Ortseingängen mit massivem Verkehrslärm zu kämpfen. Grund dafür ist unter anderem die fehlende Flexibilität beim Standort der Ortstafeln.

"Wir haben sehr viele Gemeinden im Enzkreis, die in den letzten Jahrzehnten mit

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?