nach oben
Friedhofsidyll in Birkenfeld – doch nicht immer ist bei diesem Thema alles so beschaulich. Foto: Seibel, Archiv
Friedhofsidyll in Birkenfeld – doch nicht immer ist bei diesem Thema alles so beschaulich. Foto: Seibel, Archiv
30.10.2015

Viel Lärm um die letzte Ruhe im Enzkreis

Enzkreis/Kreis Calw. Das Thema „Friedhof“ sorgt immer wieder für lebhafte Diskussionen in den Gemeinderäten. Ein Blick in die Gremien der Region zeigt die ganze Brisanz.

Da hat sich schon manch Beobachter bei der einen oder anderen Gemeinderatssitzung verwundert die Augen gerieben: Eine millionenschwere Investition wird binnen Minuten durchgewunken, aber über die Körnung des Kieswegs auf dem Friedhof wird anschließend eine Stunde lang diskutiert.

Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter der Räte – und offensichtlich auch vieler Bürger – so sehr, wie der Ort der letzten Ruhe. Gestaltung und Pflege der Gräber werden bis ins Detail geregelt, damit sich niemand in seinem ästhetischen Empfinden und seiner Besinnung gestört fühlen muss – und dann fühlen sich einige doch genau von dieser Überreglementierung gestört.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.