24441045
 

Vier Autos bei Auffahrunfall demoliert

Ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos und einem Sachschaden von rund 30.000 Euro ereignete sich am Dienstagabend auf der B295 bei Calw.

Aufgrund des Verkehrs mussten drei Autofahrer kurz vor 17 Uhr auf der B295 von Calw in Richtung Althengstett bremsen. Die 35-jährige Fahrerin des vierten Fahrzeugs erkannte das offensichtlich zu spät: Sie fuhr auf das vor ihr fahrende Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die drei vor ihr fahrenden Fahrzeuge zusammen geschoben.

Die vier Fahrer trugen leichte Verletzungen davon, mussten aber nicht vor Ort behandelt werden. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.