nach oben
Vier Männer haben eine Tankstelle in Niefern überfallen.
Vier Männer haben eine Tankstelle in Niefern überfallen. © Keller
13.07.2011

Vier Männer überfallen Tankstelle in Niefern

NIEFERN. Vier bislang unbekannte Täter haben nach Polizeiangaben am frühen Mittwochmorgen einen Tankstellenpächter in der Bahnhofstraße in Niefern-Vorort überfallen. Der 55-jährige Tankstellenpächter wollte gegen 1 Uhr die Tankstelle abschließen, als einer der unbekannten Täter Zigaretten haben wollte.

Der Pächter ging nochmals zurück in die Tankstelle, holte die Zigaretten und gab sie dem Unbekannten. Plötzlich sprangen drei weitere unbekannte männliche Täter auf den Geschädigten zu, wobei ihm eine der Personen sofort Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Der Tankstellenpächter leistete heftige Gegenwehr, wobei es zu einem Gerangel kam. Bei dem Gerangel fiel dem Tankstellenpächter sein Mobiltelefon aus der Tasche, welches die Täter an sich nahmen, bevor sie zu Fuß in Richtung Eutingen flüchteten.

Der überfallene Tankstellenpächter konnte lediglich den Zigarettenkäufer näher beschreiben. Dieser sei ca. 20 bis 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, normale Statur, ca. 1,70 Meter groß, sprach deutsch mit deutlich ausländischem Akzent.

Er war bekleidet mit einer Jacke oder einem Sweatshirt mit hochgezogener Kapuze. Alle vier Täter waren unmaskiert. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Mühlacker unter Telefon 07041/96930.

Leserkommentare (0)