nach oben
Großes Interesse: Gespannt lauschten die Kandidaten der Verkündung des Ergebnisses der Kreistagswahl durch Landrat Bastian Rosenau im Beisein der Leiterin der Kommunalaufsicht Maral Saraie. Nun ist das vergangene Woche bekannt gegebene vorläufige Ergebnis amtlich.
Großes Interesse: Gespannt lauschten die Kandidaten der Verkündung des Ergebnisses der Kreistagswahl durch Landrat Bastian Rosenau im Beisein der Leiterin der Kommunalaufsicht Maral Saraie. Nun ist das vergangene Woche bekannt gegebene vorläufige Ergebnis amtlich. © Tilo Keller
11.06.2019

Von 1 bis 55: Diese sieben Zahlen zur Kreistagswahl sollten Sie kennen

Am Dienstag hat der Erste Landesbeamte Wolfgang Herz in Vertretung von Landrat Bastian Rosenau den Kreiswahlausschuss geleitet. Dieser stellte das Endergebnis der Kreistagswahl fest. Die wenigen kleinen Änderungen, die nach der Prüfung vorgenommen werden mussten, haben keinen Einfluss auf das bereits verkündete vorläufige Ergebnis. Zeit, sich das neue Gremium genauer anzusehen. Wie viele Bürgermeister sind vertreten? Wie hoch ist der Frauenanteil? Wie alt sind die 58 Mitglieder im Schnitt? Die PZ gibt einen Überblick.

[EU- und Gemeinderatswahl in Pforzheim, dem Enzkreis und dem Kreis Calw: Wahlergebnisse für 40 Gemeinden auf einen Blick]

Klicken Sie auf die jeweilige Zahl, um zu erfahren, welche Information zum neuen Kreistag sich dahinter verbirgt. Bei Ihnen werden die Zahlen nicht angezeigt? Dann klicken Sie hier, um direkt zu diesen zu gelangen.

Sechs weitere spannende Zahlen zur Kreistagswahl lesen Sie am Mittwoch, 12. Juni, in der "Pforzheimer Zeitung".