nach oben
Komplett saniert: Die Mönsheimer Ortsdurchfahrt ist endlich wieder frei.  Foto: Seibel
Komplett saniert: Die Mönsheimer Ortsdurchfahrt ist endlich wieder frei. Foto: Seibel
15.12.2015

Von Freitag an wieder freie Fahrt durch Mönsheim

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt von Mönsheim sind beendet. Nach neun Monaten kann der Verkehr endlich wieder rollen.

Von Freitag, 18. Dezember, an ist die Mönsheimer Ortsdurchfahrt wieder für den Verkehr geöffnet. „Ich freue mich, dass der Zeitplan eingehalten werden konnte“, meint Bürgermeister Thomas Fritsch. Er sei genauso froh wie die Bürger, dass die Zeit der Umleitungen und Behinderungen nun der Vergangenheit angehöre. Abgesehen von ein paar kleineren Arbeiten, die aber nicht mehr die Ortsdurchfahrt direkt betreffen, sei alles erledigt.

Die Sanierung der Straße war ein Mammutprojekt, das Mitte März startete: „Eine Total-Operation am offenen Herzen“, so der Bürgermeister. Die Hauptverbindung durch die Gemeinde wurde dichtgemacht und die umfangreichen Arbeiten begannen. Es wurde ein Hauptsammler in drei Metern Tiefe gebaut, außerdem der Kanal und die Wasserleitung erneuert. Nicht zu vergessen: Die Kabel für Telekom, Strom und die Breitband-Versorgung mussten verlegt werden, bevor die neue Straßendecke aufgebracht werden konnte.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news .