nach oben
09.05.2011

Von Parkdeck gesprungen: 43-Jährige stirbt

CALW. Eine 43-jährige Frau, die nach Angaben der Polizei am Montagvormittag vom Parkdeck eines Supermarktes in der Innenstadt gesprungen war, erlag ihren lebensgefährlichen Verletzungen später im Krankenhaus.

Ein Notarzt, ein Rettungswagen sowie ein rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Calwer Kreiskrankenhaus gefahren, wo sie kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen erlag.

Leserkommentare (0)